Köln

Hallo ihr Lieben,

ich habe es endlich geschafft mal nach Köln zu kommen. Habe dort ein paar schöne Tage verlebt und mich erholt. Doch ein kleines “!” muss ich anmerken. Ich wusste schon, dass die Großstädte darauf achten, dass ihre Innenstädte sauber sind.

Aber dass man für eine fallen gelassene Zigarette gleich von mehreren Ordnungsbeamten eingekreist wird, einen Strafzettel von 25,- Euro bekommt, war dann schon etwas heftig und übertrieben. Man meinte, ich könne froh sein, dass ich ein Touri bin, denn Kölner müssen viel mehr zahlen.

Ein Blick auf den Boden zeigte mir aber, dass nicht sehr viele Leute wegen Ordnungswiedrigkeiten belangt werden. Zudem wurde ich noch darauf hingewiesen, dass die Kölner das selbstverständlich wissen und so etwas nicht tun. Ein sauberes Völkchen eben!

Mein Gastgeber und Umfeld wusste auf alle Fälle nicht. Also aufgepasst, nichts fallen lassen, das wird teuer und an die Nichtraucher, auch alles andere wird belangt!

LG euer Pit

This Post Has Been Viewed 36 Times

No votes yet.
Please wait...

3 Kommentare

    • Scratchy auf 29. August 2010 bei 22:31
    • Antworten

    oh da wuerd ich sagen hast du aber richtig schlecht gelaunte ordnungshüter erwischt, normalerweise gibts nur ne verwarnung wenn du die kippe dann aufhebst und richtig entsorgst.

    sachen gibts….

    No votes yet.
    Please wait...
  1. also ich bin aus Köln und ich wußte es nicht!

    Ob die einen Anteil von den einkassierten Bußgeldern bekommen? *überleg*

    No votes yet.
    Please wait...
    • sacinema auf 9. September 2010 bei 07:18
    • Antworten

    lol. Tja, irgendwo muss man ja mal anfangen. Ich würde sagen: Pech gehabt. 😉
    In Städten wie Hongkong zahlst du jedenfalls das 10-fache, wenn du erwischt wirst. Aber…da sind die Bürgersteige und Straßen auch deutlich sauberer. Köln hingegen ist in weiten Ecken dreckig. Wenn sie von den Ordnungsgeldern wenigstens die Straßenreinigung bezahlen würden, wäre es ja i.O.

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.