GTST – die holländische Version von GZSZ

Hallo ihr Lieben,

wie schön, dass die beiden Akteure Lucas (Ferry Doedens) und Edwin (Raynor Arkenbout) endlich zusammen gefunden haben. Besiegelt wurde dies, mit einer Bettszene zur besten Sendezeit in den Niederlande. Die anschließenden Reaktionen an den nächsten Tagen war überraschend und sogar ein Bericht in den abendlichen Nachrichten wert.

Angenehm überrascht waren auch die Macher der Serie, die wie bei uns im Sender RTL läuft. Anscheinend sind die Niederländer, was Schwule und Lesben betrifft, doch etwas toleranter als Andere. Wer die ganze Geschichte um Lucas anschauen möchte, kann dies bei Youtube tun. Dort sind die wichtigsten Szenen mit englischen Untertiteln zu sehen.

LG Pit

This Post Has Been Viewed 92 Times

No votes yet.
Please wait...

2 Kommentare

  1. Find ich gut!
    M.

    No votes yet.
    Please wait...
    • Saarmosel auf 22. März 2011 bei 19:08
    • Antworten

    Wow,
    die beiden Hauptdarsteller sind echt süß,
    irgenwie ist die Geschichte besser gemacht als bei dem deutschen Pendant.
    Gott sei Dank kann man die Folgen auf youtube mit englischen untertiteln verfolgen.

    http://www.youtube.com/watch?v=dCZKlzoA6K8

    S.

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.