Schlagwort: Lovestory

Irgendwann

Alle waren sie gekommen, die ganze Klasse war da. Sogar meine Eltern hatten sich freigenommen, sie standen ein wenig im Hintergrund. Meine Tränen waren versiegt, doch meine Gedanken waren bei Jason. Ich hatte ihm am Sterbebett versprochen so fröhlich zu bleiben, wie ich es immer war und so weiter zu leben, als würde er immer …

Weiterlesen

Sunshine after the Rain – Teil 3

Thilo… Entsetzt sahen wir zu, wie jemand aus dem Fenster fiel. Genau hörten wir das dumpfe Aufprallgeräusch. Ich schluckte und sah zu Thomas, bei dem sich augenblicklich Tränen ansammelten. Er schien den gleichen Verdacht zu haben, wie ich, nämlich, dass das gerade sein Dad war, der aus dem zweiten Stock herauspurzelte. Robin nahm Thomas fest …

Weiterlesen

Sunshine after the Rain – Teil 2

In diesem Augenblick hätte man eine Stecknadel fallen lassen können und sie gehört. Die Frage von Thomas hing im Raum. „Reden wir jetzt über Schwulsein oder Freundschaft?“, fragte Nathalie, die, die Situation irgendwie retten wollte. „Über beides“, sagte ich.

Weiterlesen

Sunshine after the Rain – Teil 1

Thilo… Eigentlich liebte ich sie, aber ich hasste sie auch. Sie kamen immer dann, wenn man sie nicht gebrauchen konnte, aber dafür war ihr Spektakel herrlich anzusehen. Wo von ich rede? Ich habe es von Gewitter. Genau so eins, wie da gerade wieder im Anzug war.

Weiterlesen

Vatikano – Teil 2

Buone Feste Natalizie! „Morgen Schatz, du sollst zum Hauptmann Finder kommen.“ „Morgen Rico, wieso bist du so früh schon auf?“, fragte ich. „Habe ich vielleicht Frühwache gehabt?“, kam es von Rico. „Sorry, ich vergaß. Bin noch nicht fit.“ „Korporal Lutz, warum sind sie nicht früher schlafen gegangen?“

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 12

Ich öffnete seine Email. „Hallo mein Schnuckelchen, heute war ein komischer Tag. Der Hausmeister des Wohnheims machte einen Anschlag ans Schwarze Brett, wonach ab sofort nicht mehr geduldet wird,

Weiterlesen

You are not alone – Teil 4

Ich saß am PC und machte meine monatliche Abrechnung. Nun waren auch alle bauliche Maßnahmen im Haus und um das Haus abgeschlossen. Kirstin und Dennis waren mit Frank ins Nachbarhaus gezogen, dort hatten sie auch reichlich Platz und nach dem die Adoption mit Frank durch war, waren sie jetzt eine richtig kleine Familie.

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 11

Rasch zog ich meine Hose aus und legte mich zu ihm. Wir küssten uns und streichelten gegenseitig die festen Ständer. Obwohl es kühl war in dem Zimmer froren wir nicht – dazu waren unsere Körper

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 10

Das Rauschen der Wellen war das erste Geräusch, das ich nach dem aufwachen vernahm. Ich öffnete kurz die Augen, sah mich um. Ich lag alleine auf einem Bett, zugedeckt bis über die Ohren und ich fühlte die Kälte an meinen Füßen,

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 9

» Was? Wo ist er? « » Shaun, bitte. Lass uns schlafen, wir wollen doch morgen früh raus. Ich erzähl dir alles, aber jetzt nicht. Einverstanden? « Ich konnte seine Reaktion im Dunkeln nicht sehen, bildete mir aber ein dass er nickte. Und es zog mich zu ihm hin. Ich wollte nicht alleine auf meiner …

Weiterlesen

Weiße Federn

Die Sonne war brennend heiß und strahlte mit aller Helligkeit. Es war einer dieser Tage, an denen man am liebsten draußen am See sein wollte um sich abkühlen und genießen zu können. Aber er musste ja in der Schule sitzen.

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 8

Shaun schüttelte den Kopf. » Nein, sie würde durchdrehen. « Das verstand ich. So wie ich dann überhaupt alles verstand. Warum Shaun oft so nachdenklich war. Warum er keinen Sex haben wollte, noch nicht jedenfalls.

Weiterlesen

You are not alone – Teil 3

„Hast du schon gehört Christopher, Westlife war in der Stadt“, meinte Michael. „Echt, und ich hab nicht mal ein Plakat gelesen, die hätte ich gerne gesehen.“ „Da muss ich dich enttäuschen, dies war privater Natur, nur geladene Gäste.“ „Schade.“

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 7

» Sag mal, hast du eigentlich deine Schwester und deinen Schwager schon informiert? « » Hab ich vorgehabt. Aber so wie ich die kenne holen sie mich Augenblicklich hier ab. Und das will ich nicht, wie du dir denken kannst. « Nachdenklich sah er mich an. » Naja,

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 6

Ich schlug die Augen auf und zwei Schmerzzonen meldeten sich auf der Stelle. Die schlimmste war mein Kopf, dann folgte mein Finger. Noch völlig benommen versuchte ich herauszufinden was eigentlich passiert war.

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 5

Shaun lief dann wieder voraus die Treppen hoch und zum ersten Mal konnte ich seinen Hintern begutachten – betont durch die engen weißen Hosen musste ich mich beherrschen, nicht da hinzugreifen. » Ist niemand im Haus? « fragte ich als wir die

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 4

» Was ist, wollt ihr euch erst bei uns ein bisschen frisch machen und einen Happen essen? Shaun, wie sieht es aus, wirst du erwartet? « » Eigentlich nicht. Mein Onkel ist mit meiner Mutter bei der

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 3

Dann stand auch ich auf und lief zu den Toiletten. Allmählich hatte ich das Gefühl hier oben zu wohnen. Keine Angst mehr vorm Rückflug. Shaun hatte recht – Fliegen ist etwas schönes. Naja, nicht von Anfang an.

Weiterlesen

You are not alone – Teil 2

Hallo Leute, erinnert ihr euch noch an mich. Ich bin der Christopher. Es ist ja auch schon zwei Jahre her, dass ich was von mir hören lassen habe. Ja, in dieser Zeit ist einiges geschehen. Wo soll ich nur anfangen. Am besten bei meinem Michael. Wir sind immer noch zusammen, und ich behaupte sogar, so …

Weiterlesen

Welcome Kapstadt – Teil 2

» Na ja, weißt du, die Luft hier oben ist selten ganz ruhig. Erst wenn es wirklich eng wird gehen die Lampen an. Ist am besten du gewöhnst dich dran. « Er hatte gut reden. War hier oben praktisch zu Hause und denkt womöglich, jedem müsste das irgendwie egal sein. Aber ich sagte

Weiterlesen

Schicksal – Teil 4

Und weiter geht’s mit dem 4. und letzten Teil des “Schicksals” um Tommy und Florian. Dabei hatte ich doch anfangs nur eine einzelne Story schreiben wollen! Ein großes Dankeschön an alle, die um eine Fortsetzung gebeten haben – ohne euch hätte es nie drei Fortsetzungen gegeben…

Weiterlesen

Schicksal – Teil 3

Und noch einmal geht es weiter mit der Geschichte um Tommy und Florian. Wieder sind Personen und Handlung nicht zu 100% frei erfunden…

Weiterlesen

Schicksal – Teil 2

Dass meine Geschichte um Florian und Tommy noch weiter geht, ist einem sehr gut befreundeten Autor bei Nickstories zu verdanken, der meine Geschichten Korrektur liest. Wieder sind weder alle Personen noch die komplette Handlung frei erfunden… Viel Spaß beim 2. Teil von „Schicksal…“

Weiterlesen

You are not alone – Teil 1

Wo hänge ich nur die Bilder auf. Ich stand inmitten der Umzugskisten, und betrachtete mir mein neues Heim sehr genau. Ja, endlich hatte ich ein eigenes Zuhause. Vorher lebte ich sieben Jahre in einem Heim, wohin ich nach dem Tod meiner Eltern gebracht wurde. Da war ich gerade mal elf. Meine Mutter hatte keine Verwandtschaft …

Weiterlesen

Schicksal – Teil 1

Jetzt habe ich also auch eine Geschichte geschrieben. Ich kann weder behaupten, dass alle Personen noch die Handlung frei erfunden sind. Ich habe mir aber Mühe gegeben, alle(s) bis zur Unkenntlichkeit abzuändern, ohne den Sinn der Geschichte zu verdrehen – ja, ich denke, so könnte man es sagen. Und jetzt… viel Spaß beim Lesen! :o)

Weiterlesen